Allgemeines zum Thema Mahlen

Granit-Mahlsteine Salzburger Getreidemühlen

Grundsätzlich können Sie problemlos alle trockenen Saaten vermahlen wie z.B. Weizen, Dinkel, Roggen. Hafer ist schon relativ ölhaltig und muss grob gemahlen werden. Gewürze vermischen Sie am besten mit dem Getreide und mahlen es einfach mit.

Mais zum Beispiel kann auch mit kleineren Mühlen gemahlen werden, wenn dieser zuerst grob und in einem weiteren Durchlauf fein gemahlen wird. Starten Sie zuerst den Motor und lassen Sie den Mais einrieseln. Wenn der Mais besonders groß ist, müssen Sie eventuell mit dem Finger ein wenig nachhelfen, damit die Körner durch den Trichter zu den Mahlsteinen gelangen.

Wenn Sie nicht wissen, ob das von Ihnen gewünschte Getreide vermahlen werden kann, dann helfen wir gerne weiter. Um Sie jedoch richtig zu beraten, ist es manchmal notwendig, dass Sie uns eine Probe in entsprechender Menge zusenden.

Wichtig ist für uns zu wissen, in welchen Mengen und in welchem Zeitraum Sie das Mahlgut vermahlen möchten.

Wir probieren dann aus, welche Mühle mit welchem Mahlstein am besten dafür geeignet ist.

Völlig kostenlos natürlich! Eine Mahlprobe senden wir selbstverständlich auch an Sie, damit Sie prüfen können, ob das Mahlergebnis Ihren Vorstellungen entspricht.

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top