Fehler beim Brotbacken – das könnten die Ursachen sein…

Fehler beim Brotbacken

Bereits letzte Woche haben wir euch wertvolle Backtipps von Cilli Reisinger vorgestellt. In dem Rezeptbuch der leidenschaftlichen Bäckerin wird auch auf Brotfehler hingewiesen. Ein Brotfehler ist ein Brotmerkmal, das mit der typischen und zu erwartenden Qualität einer Backware nicht übereinstimmt. [1] Welchen Brotfehlern welche Ursachen zu Grunde liegen, könnt ihr im heutigen Blogbeitrag erfahren – viel Spaß!

Zu trockenes Brot

Fehler beim Brotbacken

Bei zu trockenem Brot kann es sein, dass entweder zu viel Germ genommen wurde, der Teig zu fest oder das Brot zu lange im Ofen war.

Zu speckiges Brot

Wenn das Brot zu speckig ist, dann könnte der Teig zu wenig geknetet worden sein oder beim zweiten Mal zu stark aufgegangen sein. Möglicherweise wurde das Brot aber auch in einen zu heißen Ofen gegeben, wo sich unmittelbar eine harte Kruste gebildet hat.

Nicht gut aufgegangenes Brot

Auch hier könnte es mehrere Ursachen geben:
Wenn zu wenig Flüssigkeit genommen wurde, könnte der Teig zu fest geworden sein.
Wenn das Dampferl (Sauerteig + Germ + Wasser + Mehl) in der Schüssel zu heiß angerührt wurde.
Oder wenn der Sauerteig nicht mehr frisch war. Sauerteig kann kühl gelagert ca. 2-3 Wochen halten. Vorsicht: Im Sommer kann Sauerteig, wenn er nicht kühl gelagert wird, auch verderben.

Nicht lockeres Brot

Wenn das Brot nicht locker wird, könnte der Teig zu wenig geknetet worden sein. Außerdem könnte die Flüssigkeit bei der Teigzubereitung zu kalt gewesen sein. Die Flüssigkeit sollte ca. 36-38°C haben. Bei nicht lockerem Brot kann die Ursache auch sein, dass zu viel Fett oder Eier hinzugegeben wurden.

Damit der Brotteig und somit das Brot wirklich locker wird, kann euch eine Knetmaschine dabei sehr unterstützen. Wenn auch euch die Qualität eurer Knetmaschine wichtig ist, dann werft doch mal einen Blick auf die Ankarsrum Assistent Original >>

 

Und diese wertvollen Backtipps können euch das Brotbacken um einiges erleichtern. Hier kommt ihr zu unserem letzten Beitrag >>

 

Quellen

Reisinger, C. (20156): Cilli Reisingers Brotbackbuch. Einfach gute Rezepte vom Bauernhof. Innsbruck: loewenzahn, S. 20f

[1] https://www.baeckerlatein.de/brotfehler/ (aufgerufen, am 6.11.18)

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top