Leckerer Mäusehügel

Rezept für die Bisquit-Rolle

Teig:

4 Eier, 100g Honig, 100 g Mehl (am liebsten mit einer Salzburger Getreidemühle gemahlen)

Alles zusammen zu einem glatten Teig verrühren und diesen ca. 1 cm auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 8-10 Minuten bei ca. 200-220 Grad goldbraun backen.

Ein Tuch auf der Arbeitsplatte ausbreiten und den Teig heiß aus dem Ofen vom Backblech auf das Tuch stürzen.

Das Backpapier vorsichtig abziehen.

Den Bisquit mit dem Tuch vorsichtig aufrollen und auskühlen lassen.

Füllung je nach belieben (man kann auch Sahne schlagen und mit Früchten durchziehen)

Vanillepudding nach Anleitung zubereiten.

1 Glas Kirschen abtropfen lassen.

1 Paket Marzipan auf Backblechgröße ausrollen.

Kuvertüre vorbereiten.

Den Bisquit ausrollen und die Marzipandecke auflegen, mit Vanillepudding ausstreichen, Kirschen darauf verteilen und darüber Kuvertüre.

Dann alles wieder vorsichtig mit Hilfe des Tuches zusammenrollen.

Nach belieben aussen verzieren und kalt stellen.

Rezept für den Mausehügel:

Einen Rührteig in einer Springform backen, nach dem auskühlen in der Mitte längs teilen und auf die Schnittkanten stellen.

Vanillepudding nach Anleitung zubereiten und die Teighälften mit Hilfe des Puddings miteinander verkleben.

In die Aussenfläche einige Löcher bohren um später die Mäuse darin zu verstecken.

Den Hügel mit Kuvertüre verzieren und auf die noch flüssige Kuvertüre die Schaumzucker-Mäuse verteilen oder mit Hilfe der Kuvertüre

die Mäuse in die Löcher kleben.

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top