Orient-Hirse-Salat

Orient Hirse Salat Rezept Salzburger Getreidemuehlen

COUSCOUS MAL ANDERS
Wir haben uns bei unserem Hirse-Salat von den beliebten Couscous-Salaten inspirieren lassen. Damit Couscous (Hartweizengrieß-Kügelchen) vollwertig und nährstoffreich ist, müssten wir ihn selbst herstellen. Denn der abgepackte Couscous ist ein industriell hergestelltes Instantprodukt. In Nordafrika wird dieser Grieß, also echter Couscous, von den Frauen noch selbst gemacht. Da dies für unseren Salat ganz schön viel Aufwand bedeuten würde und auch in Mitteleuropa die Hirse Heimat findet, haben wir uns für diese entschieden. Wir sind der Mei­nung, dass diesem nährstoffreichen und glutenfreien Getreide viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird.

 

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 200 g Goldhirse
  • 700 ml Wasser und 50 ml Molke (alternativ Apfelessig) zum Ansäuern
  • 200 ml Hühnerbrühe (alternativ Wasser)
  • 1 TL Salz
  • 1 Anisstern
  • 3 EL getrocknete Cranberrys oder Physalis
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 1 halben Granatapfel
  • 1 halben Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriander oder Petersilie
  • 3 Zweige Minze
  • Saft einer Zitrone oder Orange
  • 2 EL Weißweinessig
  • l EL Balsamico
  • l TLHonig
  • 200 ml Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • l rote Zwiebel
  • 1 TL Chiliflocken,
  • 1 TL Curry

VORBEREITUNG

Die Goldhirse 12 Stunden in Wasser und einem Schluck Molke einweichen.

ZUBEREITUNG

  1. Die angesäuerte Hirse in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen.
  2. Die Hirse mit Wasser, Hühnerbrühe, Anisstern und Salz ca. 10 Minuten weich kochen.
  3. Die getrockneten Tomaten, Cranberries oder Physalis dazugeben und 5 Minuten mitköcheln.
  4. Die Goldhirse in eine Schüssel geben, Anisstern entfernen
    und mit Weißweinessig, Balsamico, Honig, 150 ml Olivenöl und Zitronensaft vermischen.
  5. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehen schälen und hacken.
  6. 50 ml Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch mit Curry und Chiliflocken andünsten, die Zwiebel kurz dazugeben, mit dem Tomatenmark und der Chilisoße verrühren. Die Masse kurz aufkochen lassen und zum Salat geben.

TIPPS

  • Optionales Topping: Frisch gehackte und in einer Pfanne (ohne Öl) geröstete Walnüsse
  • Der Salat passt hervorragend zu Hackfleischbällchen oder Fisch
  • Im Sommer können die getrockneten Tomaten mit frischen ersetzt werden
  • Wenn Kinder mitessen:
    Die Schärfe der Chiliflocken und Chilisoße kann sehr unterschiedlich ausfallen. Wenn der Salat nicht allzu scharf werden soll, ist es besser, wenn du dich langsam an die Schärfe herantastest und anfangs weniger dazugibst oder eine scharfe Komponente weglässt.
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top