Tipps für ein starkes Immunsystem

Tipps für ein starkes Immunsystem

Der Winter kommt, die Corona-Pandemie ist noch nicht vorüber und gesund zu sein bzw. es auch zu bleiben, steht an oberster Stelle. Es gibt zwar Dinge, auf die wir diesbezüglich keinen Einfluss nehmen können, aber eine Sache lässt sich von jedem/jeder selber umsetzen: das eigene Immunsystem zu stärken.

Im heutigen Beitrag haben wir Tipps für euch, wie ihr euer Immunsystem stärken könnt, um mit voller Kraft durch diese Zeit zu kommen.

Tipps für ein starkes ImmunsystemTipps für ein starkes Immunsystem

 

  • Eine vollwertige und ausgewogene Ernährung: Damit unser Körper sich „widerstandsfähig“ machen kann, muss er mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden. Ihr solltet also auf besonders nährstoffreiche, unverarbeitete Lebensmittel achten: frisches Obst und Gemüse, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen (ca. 75%), ergänzt mit tierischen Lebensmitteln (Eier, Fisch, Milchprodukte etc.; ca. 25%). Auf süßes, fettiges, salziges, verarbeitetes Essen mit Unmengen an Lebensmittelzusatzstoffen, solltet ihr so gut wie möglich verzichten.

 

  • Ausreichend Flüssigkeit: Um euer Immunsystem zu stärken, sind nicht nur die entsprechenden Lebensmittel wichtig. Ebenso ausreichendes Trinken und vor allem die „richtigen“ Getränke sind ausschlaggebend. Neben Wasser, eignen sich Tees oder Infused Water* sehr gut. Auch hier gilt: Getränke mit viel Zucker und Zusatzstoffen sollten vermieden werden.

 

  • Regelmäßige sportliche Betätigung: Sport und Bewegung sind für ein starkes Immunsystem ein Um und Auf. Regelmäßiges Ausdauer- und Krafttraining (ohne Überanstrengung!) helfen euch dabei, die Immunzellen des Körpers zu aktivieren.

 

  • Zeit an der frischen Luft: Verbringt ihr (idealerweise) täglich mindestens eine Stunde im Freien, kann sich auch hier unser Körper kräftigen.

 

  • Ausreichend Schlaf und Entspannung: Schlafen wir zu wenig, funktioniert die Immunabwehr nicht mehr so gut. Ein ausreichender Schlaf von ca. 7-9 Stunden lässt den Körper erholen und neue Kräfte sammeln.

 

Wir hoffen, ihr könnt diese Tipps mitnehmen und umsetzen – wenn ihr das nicht schon macht – und somit gestärkt durch den Winter und die Pandemie kommen.

Wenn ihr noch mehr Infos zu bewusster, vollwertiger Ernährung haben wollt, gibt’s hier unsere Beitragsreihe dazu >>

Beiträge, die euch ebenso interessieren könnten:

*Hierbei handelt es sich um Wasser, das mit Obst, Gemüse oder Kräutern aufgepeppt wird.

Das war: Tipps für ein starkes Immunsystem

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top