Übers Frühstücken

Wenn es ums Frühstücken geht, dann hat jeder von uns seine eigenen Gewohnheiten, bestimmte Vorlieben oder lässt vielleicht sogar die morgendliche Mahlzeit ganz weg. Das Frühstück soll zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen und auch den Körper mit Energie versorgen, so dass man gut in den Tag starten kann.

Was auf jeden Fall bei einem Frühstück dabei sein sollte, sind Getränke. Ob Tee, Fruchtsäfte oder Wasser, der Körper benötigt genügend Flüssigkeit. Obst und Gemüse sowie Milchprodukte (Joghurt, Käse, usw.) sollten bei einem gesunden Frühstück nicht fehlen. Verschiedenste Getreideprodukte können als Grundlage und Energielieferant für ein ausgewogenes Frühstück dienen: ein selbstgebackenes Vollkornbrot zum Beispiel oder ein selbstgemachtes Müsli. Mit unseren Salzburger Getreidemühlen kann man feines Mehl mahlen, das zum Backen von eigenem, frischem Frühstücksbrot verwendet werden kann. Außerdem schmeckt ein selbstgemachtes Müsli auch gleich viel besser, als ein gekauftes und ist gesünder. Beispielsweise Dinkelschrot, gemischt mit Beeren, Nüssen und Honig ergibt ein Müsli, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch einfach und schnell zuzubereiten ist. Für das Müsli kann man am Abend zuvor Getreide schroten, das ganz bequem mit den Salzburger Getreidemühlen gemacht werden kann. Weitere Frühstücksideen sind selbstgemachte Brotaufstriche (z.B. mit Topfen) und Marmeladen.

Für ein gesundes Frühstück sollten fett- und zuckerreiche Lebensmittel und Speisen weggelassen werden. Es gibt viele Möglichkeiten mit einem vollwertigen und kräftigenden Frühstück den Tag zu beginnen. Probiert es einfach aus!

 

Hier kommt ihr zu unseren Mühlen, falls ihr an einer interessiert seid.

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top