Unser Flocker mit Zahnradantrieb

Unser Flocker mit Zahnradantrieb

Heute wollen wir euch unseren Salzburger Flockenmeister mit Zahnradantrieb vorstellen. Dank der Zahnräder ist er jetzt noch funktionstüchtiger und einfacher zu Bedienen. Und das wollen wir euch im heutigen Beitrag genauer erklären.

Unser Flocker mit Zahnradantrieb

Unser Flocker mit Zahnradantrieb

Der Zahnradantrieb verhindert ein Durchdrehen der Walzen. Eine Walze wird nämlich direkt durch die Kurbel angetrieben und die zweite durch die Zahnräder. Die damit einhergehende gesteigerte Funktionstüchtigkeit des Flockers, ermöglicht es, auch größere Saaten und Samen – wie zum Beispiel Sonnenblumenkerne – zu pressen.

Beim Pressen sehr ölhaltiger Körner (Leinsamen, Mohn, etc.) kann es zu Verklebungen und somit zum Durchdrehen der Walzen kommen. Die Zahnräder unseres Flockers mit Zahnradantrieb verkleben nicht, wenn ölhaltige Saaten und Samen gepresst werden.

Unser Salzburger Flockenmeister bringt noch einige weitere Vorteile mit sich – zum Beispiel hochwertige Materialien. Die Walzen sind aus nickelfreiem Edelstahl und das Gehäuse sowie der Trichter und der Behälter aus heimischem Buchenholz. Außen ist unser Flocker mit Bienenwachsöl geschützt.

Der Flockenmeister kann – wortwörtlich – im Handumdrehen und kinderleicht bedient werden. Ohne Motor ist er daher auch in Krisenzeiten ideal und ebenso an stromfreien Orten einsetzbar.

Wichtig zu erwähnen, ist, dass unser Flocker mit Zahnradantrieb völlig plastikfrei ist. Er ist das Ergebnis genauester und höchst qualitativster Drechselarbeit unseres heimischen Meisterbetriebes. Das heißt, jeder Flockenmeister wird mit Liebe handgemacht und ist ein Unikat.

Wir sind stolz auf die Außergewöhnlichkeit und Funktionstüchtigkeit unseres Salzburger Flockers. Wenn ihr wollt, könnt ihr hier einen Blick auf ihn werfen >>

 

P.S. Kennt ihr schon unsere Salzburger Getreidemühle MT12? Sie gehört zu unseren solidesten, leistungsfähigsten und schönsten Mühlen. HIER ist sie >>

 

Das war: Unser Flocker mit Zahnradantrieb

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top