Was vor dem Lebensmitteleinkauf zu beachten ist –Berti´s nützliche Tipps

Was vor dem Lebensmitteleinkauf zu beachten ist –Berti´s nützliche Tipps

Hallo zusammen,

hier ist der Berti! Da ich ja ein bewusster Mäuserich bin, esse ich nicht nur gesund, sondern bin auch beim Einkauf von Lebensmitteln sehr aufmerksam. Wenn ich bewusst einkaufe, dann kommt das meiner Gesundheit und der Umwelt zugute. Außerdem kann ich dabei auch noch Geld einsparen. Ich habe für euch nützliche Tipps zusammengestellt, die ihr vor dem Lebensmitteleinkauf beachten solltet:

  • Schaut zuerst Zuhause nach, was ihr noch auf Lager habt. Gibt es Grundnahrungsmittel, die nachgekauft werden müssen? Ich empfehle euch Lebensmittel, wie Getreide, Nudeln, Rohrzucker, Reis etc. in großen Mengen zu kaufen. Das ist nicht nur preiswerter, sondern erzeugt auch deutlich weniger Müll.

 

  • Erstellt einen Kochplan für die nächsten Tage oder sogar die nächste Woche. Berücksichtigt dabei auch folgende Fragen:
    • Wie kann ich meinen Speiseplan so abwechslungsreich wie möglich gestalten? Kann ich mir Ideen in Kochbüchern, im Internet oder sogar bei Freunden oder der Familie holen?
    • Welches Obst und Gemüse hat gerade Saison? Am besten wäre es hierbei auch frisches Obst und Gemüse vor Ort auszuwählen.
    • Gibt es momentan Sonderangebote?

 

  • Schreibt einen Einkaufszettel und notiert euch nur das, was ihr wirklich braucht.

 

  • Wenn ihr dann einkaufen geht, achtet darauf nicht mit leerem Magen das Haus zu verlassen. Hunger verlockt euch eventuell dazu, Dinge zu kaufen, die ihr gar nicht benötigt.

 

  • Nehmt euch für euren Einkauf genügend Zeit. Bewusst einzukaufen ist das A und O. Im Stress einzukaufen und zu hudeln kann zu „Fehlkäufen“ führen. Denn wenn man wirklich nur das kauft, was man auch braucht und das man auch verarbeiten kann, vermeidet man, dass Lebensmittel schlecht werden und weggeworfen werden müssen.

 

  • Um Verpackungen zu Sparen nehmt euch für den Transport Stofftaschen, Körbe und/oder Klappboxen mit.

 

  • Überlegt auch noch folgendes: Gibt es in der Nähe vielleicht einen Bauernhof, wo man sich frische Milch und Eier holen kann? Findet in der Umgebung ein wöchentlicher Markt statt? Kann man dort einfacher unverpacktes, frisches, regionales und saisonales Obst und Gemüse kaufen als im Supermarkt?

 

Das wär´s soweit von meiner Seite. Haben euch meine Tipps zum Nachdenken angeregt? Oder macht ihr das bereits so wie ich?

Der Berti wünscht euch einen schönen Tag und einen bewussten nächsten Einkauf!

 

 PS. Hier ist noch mein Heidelbeertatscherlrezept für den Sommer!

 

Quelle

Münzing-Ruef, I. (1999): Kursbuch gesunde Ernährung. Die Küche als Apotheke der Natur. München: Zabert Sandmann GmbH, S. 380

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top