Warum das Gehäuse unserer Mühlen aus vollem Holz und nicht aus Kunststoff ist

Warum Holz statt Kunststoff

Die Gehäuse unserer Mühlen werden von einem kleinen Meisterbetrieb aus durch und durch massiver Buche gedrechselt. Die schöne Maserung des hochwertigen Holzes wird durch die Bearbeitung mit Bienenwachs herausgehoben.

Eine wahre Freude für Naturliebhaber!
Da Geschmäcker verschieden sind, bieten wir neben den gewohnt eckigen Getreidemühlen auch runde Modelle. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass sich die Verwendung von vollem, massivem Holz positiv auf die Lautstärke beim Mahlen auswirkt.

Je dicker das Holz, umso leiser sind unsere Mühlen!

Warum Holz statt Kunststoff

Holz gehört zur Geschichte der Menschen und ist ein lebendiger, organischer Werkstoff. Echtes Holz ist Natur und erfüllt den Wunsch nach Authentischem in einer künstlichen Welt. Wer eine Natur-Holzküche sein eigen nennt, weiß die Vorzüge von Holz zu schätzen. Im Massivholzkorpus bleiben Lebensmittel länger frisch, Brot beginnt nicht zu schimmeln usw. Neueste Untersuchungen weisen dem Naturstoff sogar Bakterien hemmende Eigenschaften nach.

Auf naturbelassenen Holzoberflächen können Keime nicht wachsen.

Holz besitzt aufgrund seiner zellulären Beschaffenheit, mit einer fast unvorstellbar großen Oberfläche, eine starke hygroskopische Wirkung. Der damit einhergehende Wasserentzug schafft für Bakterien eine lebensfeindliche Atmosphäre und führt zu ihrem Absterben.
Schon seit einigen Jahren ist das Thema „Holz & Hygiene“ ein Forschungsschwerpunkt am Institut für Holzforschung an der Universität für Bodenkultur Wien.
Hier könnt ihr auch einen passenden Beitrag auf WELT.DE lesen >> 

Holz wirkt antistatisch und somit auch aufgewirbeltem Staub entgegen.

baumstämme holzstapel

Was die Pflege angeht ist Holz relativ anspruchslos.
Je nach Beanspruchung kann die Oberfläche ein- bis zweimal im Jahr mit Bienenwachs oder sonstigen natürlichen Ölwachsen eingelassen werden.

Besonders vorteilhaft ist, dass Natur-Holz sich durch leichtes Anschleifen der Oberfläche selbst nach jahrelangem Gebrauch wieder in einen „Wie-Neuzustand“ bringen lässt. Selbst Flecken, Dellen und Kratzer kann man beseitigen.

Holz ist das Naturmaterial das vor allem auch für Allergiker attraktiv ist.

Holz zählt zu den nachhaltigen Rohstoff-bzw. Energiequellen. Die leichte Bearbeitbarkeit und der damit verbundene niedrige Energiebedarf bei der Gewinnung und Verarbeitung spielen ebenfalls eine wichtige Rolle bei der ökologischen Bewertung. In Ökobilanzen schneiden Holzprodukte hervorragend ab.

Unsere Salzburger Getreidemühlen  zeichnet also die antistatische und antibakterielle Wirkung des Holzes aus – und nicht nur das!

Weiteres folgt… (:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top