Wenn Sie die Anschaffung einer Mühle planen oder Augen auf beim Käse-Kauf!

Wie Sie wissen, ist Käse, neben Getreide, meine Leibspeise. Hmmm..
Aber nachdem guter Käse nicht ganz billig ist, überlege ich mir sehr genau, welchen Käse ich mir anschaffe.

Aber wie soll ich denn Käse bestellen, wenn ich ihn nicht vorher kosten kann???
Also muss ich mich über das Objekt meiner künftigen kulinarischen Freuden so gut wie möglich informieren.

Und das ist nicht sehr einfach, denn oft ist ein Käse hübsch verpackt und ein gelernter Käsekenner bin ich ja auch nicht. Wie soll ich mich richtig entscheiden?
Wenn ich nur aufs Äußere gehe, dann kann ich ganz schön danebengreifen. Das habe ich im Laufe meines langen Mäuselebens leider schon mehrmals erfahren müssen.

Also schau mir die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe an, kontrolliere genau das Mindesthaltbarkeitsdatum und schau auch darauf, woher mein Käslein kommt.
Je mehr Geld ich ausgebe, desto mehr studiere und überlege ich hin und her.

Vor allem auf die Inhaltsstoffe, die Materialien kommt es mir an: Käse mit vielen künstlichen Zusätzen mag ich nicht. Und da muss ich besonders gut aufpassen, denn das sieht man ja nicht auf den ersten Blick.

Augen auf beim Käse-Kauf – sagt der Mäuseverstand!

Und wenn es um meinen Käse geht – dann gibt’s nur einen Käse – Salzburger Käse!

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Artikel lesen ...

Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren
Rezepte

Rezept für Vollkorn-Waffeln mit warmen Beeren

Zutaten: Für die Waffeln: 1 1/2 Tassen Vollkornmehl 1/2 Tasse Haferflocken 1 Esslöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker oder Honig 1 3/4 Tassen Milch (oder eine pflanzliche Alternative) 1/3 Tasse Pflanzenöl oder geschmolzene Butter 2 große Eier 1 Teelöffel Vanilleextrakt Für das warme Beerentopping: 2 Tassen gemischte Beeren (frisch oder gefroren) 2 Esslöffel

Weiterlesen »
Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott
Rezepte

Dinkel-Pancakes mit Apfel-Zimt-Kompott

Zutaten für die Pancakes: 1 Tasse Dinkelmehl 1 Teelöffel Backpulver 1/4 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 1 Ei 1 Tasse Milch (oder pflanzliche Alternative) 2 Esslöffel geschmolzene Butter oder Pflanzenöl Zutaten für das Apfel-Zimt-Kompott: 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten 1/4 Tasse Wasser 2 Esslöffel Zucker 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt Eine Prise Muskatnuss

Weiterlesen »
Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept - Salzburger Getreidemuehlen
Rezepte

Weihnachtsstollen – traditionelles Rezept

Mit diesem köstlichen Weihnachtsstollen könnt ihr euch eure Vorweihnachtszeit noch ein wenig mehr versüßen. Wir wünschen euch gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen! Zutaten 80 g Staubzucker 1 Pkg. Vanillezucker 3 Stk. Eidotter 220 g Butter 1/2 TL Zimt 1/2 TL Kardamom 1 Messerspitze  Ingwerpulver 3 EL Rum 50 g Aranzini 50 g Zitronat 40

Weiterlesen »
Wissenswertes

Getreide und Gewichtsverlust

Getreide und Gewichtsverlust: Manchmal verzichten Frauen beim Versuch Gewicht zu verlieren genau auf die Nahrungsmittel, die aber für den Körper genau in dieser Zeit wichtig sind. Sie sagen: „Ich bin voll„. Das Getreide hat eine äußerst positive Wirkung auf die Gesundheit. Die darin enthaltenen Ballaststoffe reinigen den Verdauungsapparat und regen dessen Tätigkeit an. Um die Getreide

Weiterlesen »
Warenkorb
Scroll to Top